Startseite
Besonderheiten bei Planung und Betrieb einer Brennwertheizung Wie wird der Brennwertnutzen gemessen? Hersteller von Brennwertheizsystemen Bestellung Brennwert-Meßgerät - BrennCon Forum über Brennwerttechnik Kontakt zu www.brennwert.info Zusätzliche Infos über Brennwerttechnik Impressum von www.brennwert.info
 
Grundlagen der Brennwerttechnik
Physikalische Grundlagen
Technische Grundlagen

Der Brennwert ist die Energie (Einheit kJ/kg), die bei einer vollständigen Verbrennung abgegeben wird.

In der Heizungstechnik beinhaltet der Brennwert den Heizwert (genauer den unteren Heizwert Hu) plus die durch Kondensation des entstandenen Wasserdampfes freiwerdende Energie (die Kondensationswärme).

 

 
Benennung Einheit Öl
Öl
Einheit Gase
Gase
   
Heizöl EL
 
Erdgas L
Erdgas H
Stadtgas
Propan
Butan
Brennwert [Ho] kWh/l 10,68 kWh/m³ 9,78 11,46 5,48 28,02 37,19
Heizwert [Hu] kWh/l 10,08 kWh/m³ 8,83 10,35 4,87 25,80 34,35
Verhältnis [Ho / Hu]   1,06   1,11 1,11 1,13 1,09 1,08
Energiegewinn [Ho - Hu] kWh/l 0,60 kWh/m³ 0,95 1,11 0,61 2,22 2,84
Abgastaupunt [tr] °C 47 °C 55,1 55,6 59,5 51,4 50,7
spez. Kondensatmenge [mk] kg/l 0,88¹ kg/m³ 1,53 1,63 0,89 3,37 4,29
Hauptbestandteile   99% CxHy 83% CH4 85% CH4 51% H2 100% C3H8 100% C4H10
¹ Einheit kg/l